Yoga – Weg des Herzens

Yoga – Weg des Herzens

Yoga – Weg des Herzens ist mit angemeldeten TeilnehmerInnen unter Beachtung  der Hygienevorschriften ab sofort wieder möglich, der Kurseinstieg für neue TeilnehmerInnen voraussichtlich ab 10. August 2020.

Dagmar Fleischmann
Achtsame integrative Bewegungsarbeit
Präsenz im Körper

Yoga – Weg des Herzens erschließt die traditionellen Yogahaltungen als innere Gebärden und archetypische Entwicklungsformen. Über fließende Bewegungen, inneres Erspüren der Form einer Yogahaltung und Vertiefung durch den Atem werden Körper, Seele und Geist wach und beweglich. Diese Form des Yoga führt zu einer inneren Entwicklung, die durch Kontinuität und Verbindlichkeit gestützt wird. Kontinuierliches Üben in einer vertrauten Gruppe. Vierteljährlich wird an einer neuen Übungsreihe gearbeitet, die unter verschiedenen Aspekten vertieft und verfeinert wird. Üben in einer vertrauten Gruppe. Bei kontinuierlicher Teilnahme wirkt dieser Yoga präventiv und stärkt die Achtsamkeit.
Die Kurse im “Yoga – Weg des Herzens” 

Dienstag: 09:00 – 10:30 Uhr
Dienstag: 18:15 – 19:45 Uhr
Donnerstag: 17:30 – 19:00 Uhr
Kurseinstieg für neue TeilnehmerInnen ist ab 10. August 2020 wieder möglich.

monatlich: 48,00 Euro
(Probestunde: 12,00 Euro)
Anmeldung: Tel. 811 08 45
stilleundpraesenz@snafu.de

Einzelstunden in Yoga: Ich unterstütze auch Menschen in Einzelstunden in ihrer persönlichen Übungspraxis. Einzelstunde 75,00 Euro

Dagmar Fleischmann, Yogalehrerin seit 1983 (5-jährige Ausbildung am Institut für Yoga und Ayurveda (Marmayoga) München, Fortbildungen in Asana und Pranayama am Iyengar-Institut in Pune, Einzelunterricht bei Indra Mohan in Madras, Fortbildungen in Pranayama bei Sriram, Ausbildung in personaler Leibtherapie bei Wolfram Helke, Meditationspraxis seit 1983.

Exposé: Yoga – Weg des Herzens

Inhalt