Home

Herzlich Willkommen!

Die Remise wurde 2009 von Dagmar Fleischmann gegründet.

der Weg | entsteht unter deinen Füßen | er führt in das Herz der Stille | da wo du dir selbst begegnest |
der Schlüssel dazu ist Achtsamkeit | die natürliche Strömung des Weges | führt zu Kernung und Mitgefühl |
einfach da sein im Stehen Gehen | Sitzen Liegen und Atmen | vollendest du die 5 Würden des Menschen |
wenn dein Geist ruhig und leer wird wirst du wesentlich |
dein natürlicher Bewusstseinsstand | entfaltet sich als Präsenz | in Alltag, Beruf und Familie.

– Dagmar Fleischmann

Das Zentrum verbindet östliche Weisheitswege (Zen, Yoga, Achtsamkeitsmeditation) mit westlichen
humanistischen, systemischen und tiefenpsychologischen Zugängen und orientiert sich an der Bewusstseinsentwicklung nach Jean Gebser. Das Zentrum ist transkonfessionell und ermöglicht einen persönlichen Entwicklungsweg, der sich auf den beruflichen und familiären Alltag auswirkt.

Aktuelles

Selbstmitgefühl und Mitgefühl

Vortrag
Dagmar Fleischmann

Es ist ein Strom –
  das Mitgefühl, das ich mir selbst gebe,
  und das Mitgefühl, das zu anderen fließt

–  angeleitete Mitgefühlsmeditation – Vortrag –
– Gespräch – die 6 Kostbarkeiten

Termine:
17. Oktober 2018
14. November 2018
05. Dezember 2018

jeweils mittwochs, 18:15 – 19:45 Uhr
Beitrag: 10,00 Euro
verbindliche Anmeldung:
Tel. 030-811 08 45
stilleundpraesenz@snafu.de

 

Die 6 Kostbarkeiten

Mitgefühls-Jahrestraining mit Dagmar Fleischmann
Januar bis Dezember 2019

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Bitte reservieren Sie sich frühzeitig einen Platz

Das Termine für das Mitgefühlstraining „ Die sechs Kostbarkeiten “

1. Kostbarkeit: 18. – 19. Januar 2019
2. Kostbarkeit: 01. – 02. März 2019
3. Kostbarkeit: 17. – 18. Mai 2019
4. Kostbarkeit: 30. – 31. August 2019
5. Kostbarkeit: 25. – 26. Oktober 2019
6. Kostbarkeit: 06. – 07. Dezember 2019

Das Mitgefühlstraining ist gut geeignet als Vertiefung für Menschen, die schon etwas Erfahrung im Umgang mit ihren Lebensthemen, mit Meditation, Achtsamkeit und Selbstmitgefühl haben; es ist keine Therapie, wir arbeiten an aktuellen Themen, reflektieren Lebensthemen, wandeln behindernde Muster um und stärken Mitfühlen mit uns selbst und mit anderen als spirituelle Lebenshaltung.
Frauen und Männer sowie Paare sind herzlich willkommen!

6 Module mit tiefenpsychologischen und kreativen Zugängen, mit Zenlehrerin und Psychotherapeutin Dagmar Fleischmann (siebenjährige Ausbildung am Existenzialpsychologischen Institut in Rütte nach Karlfried Dürckheim und Maria Hippius, Meditationspraxis seit 1983, Begleitung von Menschen auf den inneren Weg seit 30 Jahren).

Mitgefühl zu schulen, beginnt damit, die Hindernisse, die auftauchen, liebevoll
anzunehmen und uns selbst Mitgefühl entgegenzubringen, in dem, was uns leiden lässt. Wenn wir uns selbst annehmen, wie wir sind und unsere Beschränkungen und leidvollen Erfahrungen zulassen, wandeln sie sich in eine positive und heilende Kraft, die wir dann auch anderen zuströmen lassen können.

Bitte vereinbaren Sie ein kostenloses Vorgespräch
unter stilleundpraesenz@snafu.de oder Tel. 030-811 08 45

Den Flyer finden Sie  hier  zum Download.

Das Training findet auch in Würzburg statt. Den Flyer dazu finden Sie  hier.

 

Schweigetag

mit Dagmar Fleischmann

Herzliche Einladung zum Schweigetag zwischen den Jahren
mit Zenlehrerin Dagmar Fleischmann (Zenlinie Leere Wolke).

Sonntag, 23. September 2018
09:30 – 17:00 Uhr

Vortrag: Hekiganroku, Koan 40: “Der blühende Strauch”

Beitrag: 35,00 Euro, Ermäßigung nach Absprache
(für Raummiete, Samu, Vortrag, Reissuppe, kurzes Einzelgespräch)

Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich
unter stilleundpraesenz@snafu.de oder Tel. 811 08 45

Tagesablauf des Schweigetags als PDF Schweigetag 23. September 2018

 

Zen-Einführung

mit Dagmar Fleischmann

Herzliche Einladung zur Zeneinführung mit Zenlehrerin Dagmar Fleischmann (Zenlinie Leere Wolke).

Mittwoch, 26. September 2018
18:15 – 19:45 Uhr

Diese Einführung ist auch für geübte Meditierende geeignet, um die Zenlinie “Leere Wolke” kennenzulernen.
Vortrag, angeleitete Meditation, Sitzhaltung, Info zur Zenlinie Leere Wolke

Beitrag: 10,00 Euro
Verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich
unter stilleundpraesenz@snafu.de oder Tel. 811 08 45

 

Yoga – Weg des Herzens

Yoga – Weg des Herzens
Die Haltungen des Yoga werden achtsam erspürt, aus der Entspannung ordnen sich Körper, Seele und Geist neu, das innere Anschließen an eine Haltung wirkt gestaltbildend und erweitert das Spektrum an Bewegung und seelischem Erleben, aus der Stille entsteht Gelassenheit.

Yoga, Weg des Herzens. Kurszeiten zu folgenden Zeiten:

Dienstags  09:00 – 10:30 Uhr (1 Platz frei geworden)
Dienstags  18:15 – 19:45 Uhr (noch 2 Plätze frei)
Donnerstags  17:30 – 19:00 Uhr (noch 2 Plätze frei)

Einstieg über einen Präventionskurs ab dem 11. September möglich.

 

Zazen – Sitzen in der Stille

Aus der tiefsten Quelle schöpfen

Dienstags  08:00 – 08:45 Uhr
Donnerstags 19:30 – 21:00 Uhr, Ankommen und Tee trinken ab 19:00 Uhr
Freitags 08:00 – 09:00 Uhr

 

Kraniale Osteopathie

– Ein Alltag, der zunehmend anstrengender wird
– Erkrankungen und Unfälle, auch leichterer Art
– ein höheres Alter
– familiäre Konflikte
All das wirkt sich langfristig auf unser vegetatives Nervensystem aus und führt zu einem schleichenden Anstieg von Anspannung und innerer Unruhe. Gegen diesen Stresszustand kann man etwas tun: Sich in regelmäßigen Abständen osteopathisch behandeln lassen.
In einer tiefen Entspannung kann die Disposition, in belasteten Situationen mit Anspannung und Stress zu reagieren, allmählich abnehmen.

Praxis Fritjof Werner in der Remise Zehlendorf

Emfehlungen für die osteopathische Behandlung als PDF hier

 

Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie gerne unseren Newsletter erhalten möchten, um jeden Monat über die Neuigkeiten in der Remise Zehlendorf informiert zu werden, schreiben Sie uns einfach kurz eine eMail an:

stilleundpraesenz@snafu.de

Genauso einfach können Sie sich vom Newsletterempfang auch wieder abmelden, falls Sie das wünschen.

Die letzten Newsletter September 2018 finden Sie hier

 

Raum für Sie und Ihr Angebot

Ein großer Praxis-/Büroraum mit 24qm ist frei geworden.
Auskunft und Besichtigung: Dagmar Fleischmann, Telefon 030-811 08 45
Die Remise kann auch noch weitere Kurse aufnehmen. Freie Zeiten sind:

Montags von 16:30 – 17:45 Uhr
Dienstags von 11:00 – 12:30 Uhr
Mittwochs von 16:30 – 18:00 Uhr
Mittwochs von 18:15 – 19:45 Uhr
In der Zeit Montags bis Freitags, von 12:30 – 17:30 Uhr, suchen wir noch jemanden, der die Räume nutzen möchte.

Freie Wochenenden in 2018 sind:
21. – 23. Dezember
sowie in den Sommerferien vom 06. Juli – 19. August. 2018 Freitagabende, Samstage oder Sonntage auch noch frei, bitte nachfragen.

Ich suche noch KooperationspartnerInnen, die

1. schon einen eigenen Stamm / eine eigene Gruppe von Menschen mitbringen

2. für sich selbst bereits eine Organisationsstruktur entwickelt und finanzielle Ressourcen haben

3. sich über einen eigenen spirituellen Übungsweg mit den Inhalten der Remise
(Stille, Achtsamkeit, Mitgefühl) verbinden können

4. als gleichwertige PartnerInnen die Weiterentwicklung der Remise mit gestalten wollen.

Dagmar Fleischmann, Tel. 815 77 15 oder stilleundpraesenz@snafu.de