logo

 

Stille

Mitgefühl

Wegbegleitung


Weg der Achtsamkeit

 

Remise
                  Zehlendorf, Zentrum für spirituelle Wege, Yogaschule
                  Weg des Herzens, Leitung: Dagmar Fleischmann, Teltower
                  Damm 20, 14169 Berlin, Tel. 030 - 811 08 45,
                  herzensgeist(at)snafu.de, www.remisezehlendorf.de

Yoga – Weg des Herzens           
Dagmar Fleischmann
Meditative Bewegungsarbeit
Präsenz im Körper

Yoga - Weg des Herzens erschließt die traditionellen Yogahaltungen als innere Gebärden und archetypische Entwicklungsformen. Über fließende Bewegungen, inneres Erspüren der Form einer Yogahaltung und Vertiefung durch den Atem werden Körper, Seele und Geist wach und beweglich. Diese Form des Yoga führt zu einer inneren Entwicklung, die durch Kontinuität und Verbindlichkeit gestützt wird. Kontinuierliches Üben in einer vertrauten Gruppe. Vierteljährlich wird an einer neuen Übungsreihe gearbeitet, die unter verschiedenen Aspekten vertieft und verfeinert wird. Üben in einer vertrauten Gruppe. Bei kontinuierlicher Teilnahme wirkt dieser Yoga präventiv und stärkt die Achtsamkeit.

Dienstag: 09:00 – 10:30 Uhr
  18:15 – 19:45 Uhr
Donnerstag: 17:15 - 18:45 Uhr

monatlich: 48,00 Euro
(Probestunde: 12,00 Euro)
Die Yogakurse werden von den meisten Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt.

Anmeldung: Tel. 811 08 45
stilleundpraesenz@snafu.de

Einzelstunden in Yoga: Ich unterstütze auch Menschen in Einzelstunden in ihrer persönlichen Übungspraxis.
Dagmar Fleischmann, Yogalehrerin seit 1983 (5-jährige Ausbildung am Institut für Yoga und Ayurveda (Marmayoga) München, Fortbildungen in Asana und Pranayama am Iyengar-Institut in Pune, Einzelunterricht bei Indra Mohan in Madras, Fortbildungen in Pranayama bei Sriram, Ausbildung in personaler Leibtherapie bei Wolfram Helke, Meditationspraxis seit 1983.

 

Aktuelles
Kursprogramm 2018
Wöchentliche Kurse
Osteopathie
Kosten | Remise
Vermietung
Leitung
Wegbeschreibung
Impressum & Links


Achtsamkeitsmeditation
Dagmar Fleischmann
        

Achtsamkeit heißt, sich mit dem Leben tief zu verbinden, ganz da zu sein in dem, was wir denken, fühlen und tun.

- Vortrag
- Entspannung (Bodyscan)
- achtsam gehen, atmen, sich bewegen
- Achtsamkeitsmeditation mit Affirmationen
- achtsamer Austausch

Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:15 - 19:45 Uhr
Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:15 - 19:45 Uhr
Mittwoch, 19. September 2018, 18:15 - 19:45 Uhr

Beitrag: 12,00 Euro
verbindliche Anmeldung: Tel. 811 08 45, stilleundpraesenz@snafu.de



 

 


nach oben   nach oben