Tag der offenen Tür I 23. 10. 2021

Am Samstag, den 23. 0ktober, von 9 bis 18:30 Uhr, stellen Kursleiter: innen besondere Kurse und Angebote der Remise Zehlendorf vor.
Die Teilnahme ist kostenlos.

09:00 – 10:00 Uhr: Einführung in die Zen-Meditation
Wenn alles in uns schweigt, der Geist ruhig und still wird, erkennen wir, wer wir wirklich sind. Zen ist weder eine Religion noch eine Methode. Zen führt direkt und unmittelbar zum Ursprung und in die Präsenz.

Leitung: Dagmar Fleischmann
Teilnahme nur mit Anmeldung. 

10:00 – 11:00 Uhr: Die 6 Kostbarkeiten – (Selbst)mitgefühlsmeditation
Stille, Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und tiefes Erkennen bilden die Basis für einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst und mit anderen.

Leitung: Dagmar Fleischmann
Teilnahme nur mit Anmeldung. 

11:00 – 12:00 Uhr: Hatha-Yoga n. B.K.S. Iyengar
Diese Yoga-Stilrichtung zeichnet sich besonders durch hohe Präzision und die anatomisch korrekte Ausführung der Asanas aus. Schwerpunkt ist, neben einer gesunden Ausrichtung von Knochen und Gelenken, die Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Kombiniert mit regenerativen Asana-Sequenzen und Pranayama-Techniken, ist diese Yoga-Praxis allumfassend ein wertvoller Begleiter für mehr Wohlbefinden und Energie im Alltag.

Leitung: Verena Linnemann I yogasana.info
Teilnahme nur mit Anmeldung: kontakt@yogasana.info

12:00 – 13:00 Uhr: Kraniale Osteopathie
Auf der körperlichen Ebene ist Osteopathie eine Medizin mit den Händen. Mit sehenden, spürenden und wissenden Fingern werden die feinen Bewegungen im Körper erspürt und begleitet. Es werden sanfte Impulse gegeben, die Den Körper ins Gleichgewicht bringen und Selbstheilungskräfte aktivieren.

Leitung: Fritjof Werner, Dr. phil. I osteopathiezehlendorf.de
Teilnahme nur mit Anmeldung: kontakt@kranio-berlin.de

13:30 – 14:30 Uhr: „Heute ist morgen gestern“
Aufzeichnungen aus einem späteren Lebensjahr – Lesung der Schriftstellerin und Übersetzerin Karin Petersen aus ihrem neuen Buch:
Eine alte Frau, geschult im Umgang mit Worten, will schreibend Rückschau auf ihr Leben halten und landet immer wieder in der Gegenwart, die sich ihr als Fülle eines ungewöhnlich-gewöhnlichen Alltags neu erschließt. Kleinste Begebenheiten und die Poesie des Augenblicks gehen in diesem Tagebuch einher mit einem Ringen um große Fragen wie Altwerden, Sterblichkeit und dem, was bleibt.

Lesung mit der Autorin Karin Petersen I karin-petersen.de
Teilnahme nur mit Anmeldung: k-petersen@gmx.de

14:00 – 16:00 Uhr: Achtsamkeitsbasierte Gartentherapie
Naturgestützte Therapie & Achtsamkeit
Warum wirkt Natur heilsam auf uns Menschen? Was ist grundlegend dafür, dass die innere Verfasstheit eines Menschen im Naturerleben positiv stimuiert wird?
Wir praktizieren einfache Übungen, Erläuterungen zeigen auf, auf welcher Ebene Naturgestützte Methoden wirksam sind.

Leitung: Patrick Urban (im Garten) I igt-berlin.org
Teilnahme nur mit Anmeldung: mail.urban@gmx.de

14:30 – 16:00 Uhr: Erwachen der Seele mit 10 elementaren Symbolen

Leitung: Dagmar Fleischmann
Teilnahme nur mit Anmeldung. 

16: 00 – 17:00 Uhr: Die 6 Kostbarkeiten – (Selbst)mitgefühlsmeditation
Stille, Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und tiefes Erkennen bilden die Basis für einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst und mit anderen.

Leitung: Dagmar Fleischmann
Teilnahme nur mit Anmeldung. 

17:00 – 18:30 Uhr: Der Schwertweg
Zen in der Kunst das Schwert zu führen? (Vorführung mit Erläuterungen)
Formen aus dem Kendo und Iaido bilden die Grundlage der Übungen mit dem Schwert.
Wir üben alleine oder in Partnerübungen. Das Erlernen des Führen des Schwertes ist ein lebenslanger Übungsweg. In seiner Einfachheit, Ästhetik und inneren Ruhe entfaltet sich immer mehr eine Freiheit in der Form, auch das eigene Leben zu gestalten.
Leitung: Patrick Urban I schwertweg-berlin.jimdo.com
Teilnahme nur mit Anmeldung: mail.urban@gmx.de

Teilnahme
Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen (Änderungen vorbehalten): Teilnahme nur nach Anmeldung bei der Kursleitung, Akzeptanz der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet), Angaben von persönlichen Daten vor Ort, Begrenzung der Besucherzahl im Raum, Mindestabstand von 1,5 Metern, Maskenpflicht.

Ort
Remise Zehlendorf
Charlottenburger Str. 4
14169 Berlin – Zehlendorf
Telefon: 030 8110845